Wilde Tage im Bregenzerwald

Pädagogisches Wildnis- & Familiencamp 

Wilde Tage in Au Film vom letztjährigen Camp

Wir, das Arivida Team freuen uns über ihr Interesse an unseren Wildnistagen in Au im Bregenzerwald. Diese Jahr besucht uns die Wildnisschule Naturkreis, Fridolin und sein Team. In der modernen Welt des 21. Jahrhunderts ist das alte Naturwissen allmählich verlorengegangen. Das Prinzip der Wildnisschule ist, das Bewusstsein der Menschen gegenüber ihrer unmittelbaren Umgebung zu fördern, zu sensibilisieren, auf Ressourcen aufmerksam zu machen und die Natur zu erhalten.

„Da, wo Menschen wieder auf den Wiesen und in den Wäldern gehen, erleben sie Harmonie in sich. Da, wo Menschen wieder am Feuer sitzen und das innere Feuer entdecken, finden sie Kraft für das tägliche Leben!“ Equiano (Autor und Wildnispädagoge / Familiencamp 2016)

 

Zeit für mich, meine Kinder und die Natur

Unser Konzept ist von der Wildnispädagogik geprägt, in der das natürliche Lernen mit Freude ein wichtiger und wesentlicher Teil ist. Durch Vorbildfunktion und Nachahmung, durch Erforschen, Neugierde und Fragestellen entstehen über alle Altersstufen hinaus natürliche Autoritäten, wobei der respektvolle Umgang untereinander – und mit der Natur – im Vordergrund steht. Dabei geht es um die Vermittlung von:
 
  • Naturwissen
  • Kreatives Handwerk
  • Friedvolle Kommunikation
  • Erlebnis- & freizeitpädagogische Konzepte
  • Spiel, Spaß und Spannung
  • Besinnung & ursprüngliche Werte
Therapeut Natur
Auch Hirnforscher stellen mittlerweile fest, was Naturvölker seit jeher intuitiv erleben: Menschen kommen in der Natur besser mit sich selbst in Kontakt und die Kraft der Natur bringt sie in eine natürliche Entspannung und unvergleichliche innere Ruhe. Das Zwitschern der Vögel, die wunderbare Pflanzenwelt und die einheimischen Tiere bilden unseren „Abenteuerspielplatz“, der zu einem zweiten Zuhause wird!
 
Ein absolutes Highlight
Ein Wilde-Familie-Camp ist ein besonderes Ereignis für Jung und Älter! Dort, wo mehrere Familien bereit sind als Clan-Gemeinschaft naturnah zusammen zu leben, unterstützt die Wildnisschule Naturkreis und gestaltet den dafür erforderlichen Rahmen. Durch die geborgene Atmosphäre und den liebevollen Raum wird bereits nach kurzer Zeit ein sogenannter „Einfach sein“- Zustand ermöglicht in welchem sich alle Beteiligten entspannen können.
 
Handwerk und Kunst
Schnitzen, Bogenbau, Feuer machen, Löffel und Schalen brennen, Specksteinfiguren herstellen, kreative Lederarbeiten, Filzen eigener Sitzunterlagen (echte Schafwolle), Schnüre aus Bast fertigen, wohlriechende Seifenstücke herstellen, Lehmschalen formen und brennen, Traumfänger und Holzschmuck basteln, kleine Körbe flechten und alles andere was entstehen möchte.
 
Bewegung und Wahrnehmung
Bogenschießen, das Flagge-erobern-Spiel, faires Stockduell, Sinnes- und Wahrnehmungsspiele, Slacklinen und Balancieren, spannende Gruppenspiele und mehr.
 
Gemeinschaft
Durch alltägliche Aufgaben wie gemeinsames Kochen, Aufräumen und andere Vorbereitungen entsteht ein Gemeinschaftsgefühl und zur gleichen Zeit werden dadurch einzelne in der Gruppe entlastet und können entspannt durchatmen. Besonders für alleinerziehende Mütter kann dies eine große Bereicherung sein.
Ein Morgenkreis und Begrüßungs-Rituale heißen die Großfamilie täglich willkommen und jeder wird gehört. Besonders ein respektvoller Umgang und friedvolle Kommunikation liegen uns am Herzen. Daher werden Konflikte und Spannungen in der Gruppe in Ruhe mit dem Redestab behandelt und gelöst.
 
Entstehende Kinderkultur
Durch die Zusammenkunft von Kindern unterschiedlichster Altersstufen entsteht eine „Kinderkultur“ bei der die Älteren zu respektierenden Vorbildern werden und die Jüngeren auf natürliche Weise neue Fähigkeiten kennenlernen. Die Erwachsenen haben Zeit sich auszutauschen, finden Raum für sich und erhalten die Gelegenheit ihr Leben und Sein bewusst wahrzunehmen und zu reflektieren.
 

Für Fragen wenden sie sich bitte an Frau Marion Nardin Tel: +43 (0)664 / 364 55 89 Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herzlichst
Ihr Arivida Team